Jak vybrat loď

Select language English Deutsch Česky

 




Boot RIO - erweiterte - Einführung

Das zweisitzige, bei Bedarf dreisitzige Boot RIO in der erweiterten Version ist für Flussfahrten bis zum Schwierigkeitsgrad WW IV bestimmt. Vor allem wurde jedoch an Wassersportler gedacht, die die für eine höhere Stabilität beim Längsumdrehen speziell entwickelte Konstruktion des Bootes  schätzen werden. Die erweiterte Version ist breiter, der Boden ist mit zwei zusätzlichen Stabilisierungsschläuchen versehen. Die Ergonomie und die Form des Bootes wurden für eine maximale Stabilität entworfen, mit ausreichender Robustheit bei Wehrabfahrten und bei Überwindung von Höhenunterschieden und Stufen. Deswegen ist die erweiterte Version sowohl für Fahrten auf anspruchsvollen Flüssen als auch für Expeditionsbedürfnisse oder zum Wasserwandern und für Familienfahrten geeignet. Im Gegensatz zum Grundboot RIO zeichnet sich die Leichtversion durch eine spezifische Konstruktion aus, die beim gleichen Gewicht hervorragende Fahreigenschaften während Wildfluss- und Wehrabfahrten beibehält.

 

Das Boot wird mit einer Lenzöffnung am Heck, Schenkelgurten, einem Seil zum Verankern des Bootes am Ufer, Gummischlingen für Kleinteile, Ösen für Festbinden von Gepäck sowie anderem Zubehör wie in der Grundversion ausgestattet. Ob Packsäcke, Barrels, wasserdichte Boxen oder Ähnliches, Sie werden im Stande sein, die ganze Ladung im Boot festzumachen. Neben den Fahreigenschaften ist das Befestigungssystem des dritten Sitzes praktisch und zweckmäßig gelöst, je nach dem Bedarf des Nutzers.

 

 

Wir empfehlen, eine Schwimmweste mit minimaler Wasserverdrängung 7,5 kg, einen Helm und einen Neoprenanzug zu tragen, sowie einen Verbandkasten, ein Servicepaket und Rettungsmittel mit sich zu führen.

 

Zubehörlieferumfang