Select language English Deutsch Česky

O nás


Wie wählen Sie das richtige Boot

Wie soll man das richtige Boot auswählen


Es ist nicht einfach, das richtige Boot auszuwählen. Doch wievielmal im Leben überlegt man den Einkauf eines neuen Bootes? Wir möchten Ihnen die Entscheidung erleichtern und die Grundinformationen für eine korrekte Auswahl geben.  In erster Reihe müssen Sie sich klar werden, wofür Ihr Boot dienen sollte.  Am Anfang müssen Sie sich entscheiden, ob Sie einen romantischen Familienurlaub auf ruhigem Fluss bevorzugen, ob Sie regelmäßig Abenteuer im Wildwasser aussuchen oder ob Sie das Boot für eine anspruchsvolle Expedition in fernen Ländern kaufen wollen. 
Wir können Ihnen mit der Auswahl des richtigen Bootes helfen, deshalb führen wir die möglichen Verwendungen von unseren Schlauchbooten an.

 

RIO Grundversion


Das zweisitzige Boot ist für Flussfahrten maximal bis zum Schwierigkeitsgrad WW IV bestimmt.  Es geht um ein Universalmodell, das wir seit 8 Jahren herstellen. Falls Sie das Boot für Fahrten auf der Moldau oder auf Otava auswählen, werden Sie bestimmt außerordentliche Stabilität, Steifheit und einfache Manipulation während des Transports schätzen.  Befestigung des Gepäcks, ausgezeichnete Fahreigenschaften und eine maximale Sicherheit der Besatzung sind die Hauptvorteile der Grundversion während der Freizeittouren.  Wenn Sie eine eingespielte Besatzung sind und eine Reihe von Erfahrungen haben, werden Sie sicher die ausgezeichneten Fahreigenschaften und das Bootbenehmen  in den Stromschnellen, in großen Wellen und bei Überwindung der Höhestufen bewerten. Stabilität, Steuerbarkeit und Konstruktionssteifheit bestimmen das Boot für Flussfahrten der Schwierigkeitsgrade WW I – WW IV voraus.   Die langfristig entwickelte Konstruktion und Form des Bootes bringen wesentlich zur Bootstabilität unter extremen Wassersportbedingungen und während der Abfahrten bei.


Verlängerte Version:


Das verlängerte Boot ist für Fahrten auf wilden Flüssen bis zum Schwierigkeitsgrad WW IV bestimmtEs ist ideal für mehrtägige Fahrten, langfristige und anspruchsvolle Expeditionen, Freizeit- oder Familienwandern mit Gepäck. Das Boot ist vor allem dank einem wesentlich großen Lagerplatz, erhöhter Stabilität beim Umdrehen, einer Robustheit bei Wehrabfahrten und Überwindung von Höhenunterschieden und Stufen für solche Bedingungen geeignet. Neben den Fahreigenschaften und der Ergonomie ist  auch das System des beliebigen Sitzverschiebens praktisch und zweckmäßig gelöst.  Das Boot ist jedoch vor allem für solche Situationen entworfen, wann man eine größere Ladung  zu transportieren braucht. Dazu dienen ein großer Lagerplatz und eine Menge von Manipulationsschlingen und Gurten.


Schulversion CHICO:


Das Boot CHICO ist für Fahrten auf wilden Flüssen bis zum Schwierigkeitsgrad WW III bestimmt.  Es ist jedoch vor allem für Wassersportverleihe und Organisatoren von Wassersportkursen entworfen. Vor allem wegen ihrem günstigen Preis und wegen der ausgezeichneten Fahreigenschaften ist diese Version für die Verleihe oder Kinderkurse ideal. Die Bootergonomie wurde für eine hervorragende Längsstabilität entworfen, mit ausreichender Robustheit bei Wehrabfahrten und Überwindung von Höhenunterschieden und Stufen. Daher ist die Schulversion für Freizeit- und Familienfahrten ideal.


RIO Leichtversion

 

Die Leichtversion des Kanus ist für Fahrten auf wilden Flüssen bis zum Schwierigkeitsgrad WW IV bestimmtVor allem wurde jedoch an Wassersportler gedacht, die niedriges Gewicht und eine Möglichkeit, das Boot perfekt zusammenzupacken, sowie hervorragende Fahreigenschaften und einen günstigen Preis bewerten.   Die Bootergonomie ist so entworfen, damit die hervorragenden Fahreigenschaften, Längsstabilität und ausreichende Robustheit bei Wehabfahrten, und Überwinden von Höhenunterschieden und Stufen bewahrt werden. Daher ist die Leichtversion für Fahrten auf normalen als auch wilden Flüssen geeignet. Dank der Leichtkonstruktion und dem verwendeten Material wird das Leichtkanu jeder bewerten, der den einfachen Transport und die Möglichkeit, das Boot zusammenzupacken, verlangt. Das kann sich sowohl unter Expeditionsbedingungen als auch bei Freizeit- und Familienfahrten schicken.


RIO erweiterte Version


Die erweiterte Version ist für Flussfahrten bis zum Schwierigkeitsgrad WW IV bestimmt.  Vor allem wurde jedoch an Wassersportler gedacht, die eine speziell entwickelte Konstruktion des Bootes und eine höhere Stabilität beim Längsumdrehen suchen.  Das Kanu ist breiter, der Boden ist mit zwei zusätzlichen Stabilisierungsschläuchen versehen. Die Ergonomie und die Form des Bootes wurden für eine maximale Stabilität entworfen, mit ausreichender Robustheit bei Wehrabfahrten und Überwindung von Höhenunterschieden und Stufen.  Daher ist die erweiterte Version für Fahrten auf anspruchsvollen Flüssen geeignet, wie auch für die Expeditionsbedürfnisse oder Freizeit- und Familienfahrten.  Die erweiterte Version werden vor allem diejenigen Wassersportler bewerten, die wegen ihrer Körperkonstitution in keine anderen Boote bequem einsteigen können.  Das Kanu können die Wassersportler mit einem Gewicht von 100 kg und mehr problemlos benutzen. 



Unsere Schlauchboote sind für ein breites Spektrum des Wassersportverwendens geeignet.  Vor dem Einkauf eines Bootes ist es gut zu wissen, auf welchen Typen von Flüssen man fahren wird und ob man Freizeit- oder Sportfahrten bevorzugt. Man sollte vor allem aufgrund seiner Erfahrungen wählen.  Man muss also nachdenken, welche Variante für ihn am besten sein wird. Unsere Boote bieten Komfort und Sicherheit für die Freizeitwassersportler, für die sportlich gestimmten Besatzungen bieten sie Sicherheit, Steuerbarkeit und Stabilität in den schwierigsten Situationen.